Zwergenglück

Zwergenglück

Zwergenglück

WICHTIGES

Jeder kann sich eine Tagesmutter leisten

Gute Betreuung ist unbezahlbar? Nein, definitiv nicht! Ich behaupte, jeder kann sich eine Tagesmutter leisten.

Denn: die Kindertagespflege wird staatlich gefördert! Sie – als Eltern – können daher einen Antrag auf Förderung bei der wirtschaftlichen Jugendhilfe stellen.

(Nähere Informationen hierzu finden Sie auch auf der Homepage des Landkreises Calw.)

Staatlich gefördert? – Ja, das ist tatsächlich so. Denn Kindertagespflege ist nicht Babysitting für zwischendurch oder ein Abstellgleis für Schlüsselkinder. Nein! Die Kindertagespflege ist eine regelmäßige und auf Dauer ausgerichtete familiennahe Betreuungsform (inkl. einem gesetzlichen Förderauftrag) die durch geeignete und qualifizierte Tagespflegepersonen angeboten wird.

Das alles ist gesetzlich verankert in den §§ 22, 23 und ff sowie im § 43 des SGB VIII.

über mich

Ein paar Worte über mich

Raffaela Cieminski-Fols
Tagesmutter
Mein Name ist Raffaela Cieminski-Fols und ich freue mich über Ihr Interesse an meiner Tätigkeit als qualifizierte Tagesmutter!

Ich habe schon immer gern mit anderen Menschen und besonders gerne mit Kindern gearbeitet. Und genau deswegen habe ich im Jahr 2014 entschieden nebenberuflich die Ausbildung zur qualifizierten Tagesmutter zu starten.
Im Jahr 2015 habe ich diese Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und bin stolz auf mein Zertifikat des Bundesverbandes für Kindertagespflege e.V., mit dem ich den Titel „qualifizierte Kindertagespflegeperson“ erhalten habe.

Seit dem Frühjahr 2015 besitze ich die Pflegerlaubnis und darf somit gemäß § 42 SGB VIII Kinder in meiner Tagespflegestelle in Neubulach (Liebelsberg) betreuen.

Seit Sommer 2019 bin ich hauptberuflich in der Kindertagespflege tätig.

Ich verfüge über insgesamt 10 Betreuungsplätze, es dürfen aber immer nur maximal 5 Tageskinder gleichzeitig anwesend sein.

Um immer up to date zu bleiben nehme ich jedes Jahr an Schulungs- und Fortbildungsveranstaltungen sowie an diversen Austauschtreffen teil und besuche unter anderem ebenso regelmäßig einen Kurs Erste-Hilfe-am-Kind sowie die Fortbildungen gem. Infektionsschutzgesetz (Lebensmittelhygiene usw).
Auch im Bereich Pädagogik gibt es jedes Jahr sehr interessante Fortbildungen, die meiner Arbeit mit Ihren Kindern zu Gute kommen.

Ein kleiner Auszug aus meinen Fortbildungsthemen der vergangenen Jahre:

  • Kinderkrankheiten
  • Das Spiel im frühen Kindesalter (von 0 – 3 Jahren)
  • Konzeptionsvermittlung
  • Kinder lernen Werte
  • Bewegung und Entspannung für Kinder von 0 – 3 Jahren
  • Gesundheit und Wohlbefinden im Alltag einer Tagesmutter
  • Resilienz: Was Kinderseelen stark macht
  • Hochsensible Kinder
  • Gruppenfähigkeit bei Kindern
  • Evolutionspädagogik
  • Entwicklung des kindlichen Schlafverhaltens
  • „Wird Gott nass, wenn es regnet?“ – Mit Kindern über Gott reden
  • „Mit geht’s mal so, mal so.“ – Mit Kindern über ihre Gefühle reden
  • Babyzeichensprache
  • Elternarbeit praktisch – Gesprächstechniken bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung
  • Evolutionspädagogik für Fortgeschrittene
  • Schulkinder in der Kindertagespflege
  • Kinderschutz in der Kindertagespflege
In der Zeit von November 2021 bis November 2022 nehme ich an einer Weiterqualifizierung für die Kindertagespflege teil - dieser Kurs umfasst 140 Unterrichtseinheiten.

Die einzelnen Module umfassen große Themenkomplexe wie z.B.:

  • Hygiene, Ernährung, Gesundheit, kranke Tageskinder
  • Kinderschutz, Kinderrechte und Kinderwohl-Skala
  • Inklusion
  • Pädagogische Alltagsgestaltung und Bildung
  • Sprachentwicklung und psychologische Grundlagen für die Entwicklung von Kindern
  • Kindliche Sexualität und sexuelle Grenzverletzungen
  • Beziehung, Interaktion und Kommunikation
  • Konzeption und Qualitätsentwicklung
  • sowie Vernetzung, Vertretungsmodelle und Selbstständigkeit.

ZEITEN

Betreuungszeiten

Individuelle Betreuungszeiten bespreche ich gerne mit Ihnen im persönlichen Gespräch.

Momentan betreue ich regelmäßig von Montag bis Freitag.

Kontakt

Schreiben Sie mir einfach oder rufen Sie mich an.

Adresse

Neubulach/Liebelsberg

Telefon

+49 1590 602 19 04